Stencils verwenden mit Fondant und Buttercreme

09.03.2017

Anwendung Stencils Buttercreme Titel

Hallo ihr Lieben,
heute zeigen wir Euch wie man unsere 8 cm Stencils benutzt. Der Phantasie sind hierbei fast keine Grenzen gesetzt. Wir benutzen dieses Mal als Unterlage Rollfondant und Buttercreme für das Motiv. Natürlich lassen sich auch andere Zutaten miteinander kombinieren, probiert es doch einfach mal aus. Nicht alles funktioniert gleichermaßen gut, aber vielleicht findet ihr eine ganz tolle Kombination an die wir noch gar nicht gedacht haben?

Anwendung Stencils Buttercreme 1

Ihr braucht:


- Rollfondant
- Teigrolle
- Winkelpalette
- Kartoffelmehl oder Speisestärke für die Arbeitsfläche
- Stencil
- Buttercreme
- Lebensmittelfarbe
- Kekse

Zunächst haben wir Kekse gebacken und diese gut abkühlen lassen. Da unsere Schablonen einen Durchmesser von 8 cm haben sollten die fertigen Gebäckstücke auch mindestens so groß sein.


Anwendung Stencils Buttercreme 2

Als Erstes wird der Rollfondant auf die gewünschte Dicke ausgerollt und anschließend mit einem runden Ausstecher (Durchmesser 8 cm) ausgestochen. Die Arbeitsfläche kann man hierzu mit etwas Kartoffelmehl oder Speisestärke bestäuben, damit nichts festklebt.

Anwendung Stencils Buttercreme 3

Von der Buttercreme haben wir einen kleinen Teil genommen und mit Lebensmittelfarbe eingefärbt. Bei der Buttercreme ist darauf zu achten, dass sie Zimmertemperatur hat und gut streichfähig ist. Butter aus dem Kühlschrank ist sie viel zu fest. Weich wird sie, wenn man sie so lange umrührt bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist, oder wenn ihr sie ganz kurz in die Mikrowelle stellt.

Anwendung Stencils Buttercreme 4

Nun geht es richtig los! Nehmt etwas Buttercreme mit eurem Werkzeug auf (wir haben eine Winkelpalette benutzt), legt die gewünschte Schablone auf den ausgerollten Fondant und fixiert sie gut mit den Fingern. Behutsam mit der Buttercreme darüber streichen, nicht zu fest drücken, sonst werden die Zwischenräume nicht richtig ausgefüllt. Bei zu wenig Druck kann die Creme unter die Schablone gelangen und ihr bekommt keine sauberen Konturen. Nun müsst ihr noch die überschüssige Buttercreme von der Schablone kratzen.

Anwendung Stencils Buttercreme 5

Anwendung Stencils Buttercreme 6

Wenn ihr mit der Oberfläche eurer Verzierung zufrieden seid, vorsichtig die Schablone von einer Seite zur anderen ablösen - fertig! Der verzierte Fondant kann jetzt z.B. mit Buttercreme, Konfitüre, Zuckerguss u.s.w. auf den Keks aufgeklebt werden.

Anwendung Stencils Buttercreme 7

Nehmt euch gerade am Anfang etwas Zeit, lieber einmal öfter glatt streichen bevor man die Schablone abzieht als einmal zu wenig. Auch wenn die ersten Versuche vielleicht nicht so schön werden, sobald man etwas Gefühl dafür bekommt, werden die Ergebnisse immer besser. War bei uns am Anfang auch nicht anders! Die missglückten müssen leider direkt gegessen werden ;)

Anwendung Stencils Buttercreme 8

Viel Spass